Bücher

Die Stimme des Friedens und der Liebe

Dies ist die Geschichte Minus, die 1963 im Iran auf die Welt kommt. Schon früh fällt auf, dass sie schlecht sehen kann und sie bekommt eine Brille. Doch ihre Sehkraft lässt immer weiter nach, bis sie in jungen Jahren ihr Augenlicht völlig verliert.
Minu wächst in einer großen Familie auf, in der die Mutter und zwei ältere Schwestern liebevoll alles tun, um dem Mädchen das Leben zu erleichtern. Zum Verlust ihrer Sehkraft muss Minu bald auch noch mit einer krankheitsbedingten Einschränkung ihrer Beweglichkeit leben. Ihr Bruder Mark studiert in Deutschland und wird Augenarzt in der Hoffnung, seiner Schwester einmal wieder das Sehen ermöglichen zu können.
Sandra, Krankenschwester am selben Krankenhaus wie Mark, lässt sich für ihre geplante Reise in den Iran von ihm beraten und besucht Marks Familie in deren Heimat. Sie ist beeindruckt von der Herzlichkeit und Gastfreundschaft, mit der ihr begegnet wird.
Der Iran-Irak-Krieg bricht aus, Minus Familie muss die Heimatstadt verlassen und Sandra kehrt nach Deutschland zurück. Es entsteht ein lockerer Austausch, erst in Briefen, später per Fax und E-Mail, zwischen Sandra und Minu.
Die Ärzte stellen bei Minu eine unheilbare erbliche Augenkrankheit fest, Retinitis Pigmentosa. Sandra berichtet Minu von den Fortschritten in der Forschung zu ihrer Augenkrankheit. Es ist inzwischen möglich, Erkrankten in bestimmten Fällen durch das Einsetzen eines winzigen Chips das Sehen wieder zu ermöglichen. Minu müsste sich entscheiden, für die Operation nach Deutschland zu reisen oder zu warten, bis dieser Eingriff auch im Iran vorgenommen werden kann. Sie traut sich die Reise in das fremde Land,

dessen Sprache sie nicht versteht, nicht zu und droht durch die körperliche und seelische Belastung in eine Depression zu fallen. Wie sie ihr Leben trotz der Behinderung annimmt und niemals die Hoffnung aufgibt, davon erzählt dieses Buch.

Autoren

Neo Pajan

Neo Pajan wurde 1958 in Abadan, Süd-Iran geboren. Als 25-Jähriger erlebte der Student in Deutschland...

Mehr